Ordination Dr. Sir Andreas
Gynäkologie & Geburtshilfe Senologie & Reproduktionsmedizin Fürstenstrasse 5 A - 5400  Hallein
Tel.: +43 664 1330364 Fax.: +43 (0)6245 78777-14 @: dr.sir@a1.net
Ordination Dr. Sir Andreas Brustästhetik
Als nahezu wichtigstes sekundäres weibliches Geschlechtsmerkmal und als wichtiger sexueller Anziehungspunkt ist die soziale Anforderung an die Brustästhetik schon immer groß gewesen. Durch die von der Natur aus unterschiedlichen Größen und die durchs Stillen und altersbedingtem Gewebslockerung herforgerufene Hängeform keimt in vielen Frauen der Wunsch nach Brustkorrektur auf. Die heutigen Möglichkeiten sind vielfältig: Brustvergrößerungen werden zumeist mit Silikonimplantaten erreicht. Entgegen den jüngsten Meldungen sind Implantate renomierter Firmen als sicher zu bezeichnen und halten oft ein Leben lang. Der operative Zugang erfolgt möglichst “versteckt”, sodass im Anschluss keine oder kaum Narben zu sehen sind. Das Stillen ist nach Brustvergrößerung möglich! Ein höheres Risiko für Brustkrebs besteht nicht. Brustvergrößerungen sind Privatleistungen!          Brustverkleinerungen bedürfen einen operativen Umbau der Brust, wobei zumeist die Brustwarze versetzt werden muß. Die Entlastung durch Gewichtsreduktion ist meist groß! Bei therapeutischer Brustverkleinerung besteht die Möglichkeit auf Kostenübernahme durch die Krankenkasse! Bruststraffungen sind bei ausgeprägter Hängeform möglich. Hierbei wird der Hautmantel operativ verkleinert und somit das Gewebe gestrafft. Dies ist ebenfalls eine Privatleistung. Kombinationen der verschiedenen Techniken sind möglich! Bevor eine brustästhetische Operation erfolgt, sollte unbedingt das langfristige Wunschgewicht erreicht werden! Lassen Sie sich beraten!
Terminvereinbarung Terminvereinbarung Időpont egyeztetés Időpont egyeztetés
Ordinationszeiten: Mi 15-20 Uhr außerordentlich: Fr / Sa (siehe Doctena)
Ordination Dr. Sir Andreas
Gynäkologie & Geburtshilfe Senologie Fürstenstrasse 5 A - 5400  Hallein
Tel.: +43 664 1330364 Fax.: +43 (0)6245 78777-14 @: dr.sir@a1.net
Ordination Dr. Sir Andreas Brustästhetik
Als nahezu wichtigstes sekundäres weibliches Geschlechtsmerkmal und als wichtiger sexueller Anziehungspunkt ist die soziale Anforderung an die Brustästhetik schon immer groß gewesen. Durch die von der Natur aus unterschiedlichen Größen und die durchs Stillen und altersbedingtem Gewebslockerung herforgerufene Hängeform keimt in vielen Frauen der Wunsch nach Brustkorrektur auf. Die heutigen Möglichkeiten sind vielfältig: Brustvergrößerungen werden zumeist mit Silikonimplantaten erreicht. Entgegen den jüngsten Meldungen sind Implantate renomierter Firmen als sicher zu bezeichnen und halten oft ein Leben lang. Der operative Zugang erfolgt möglichst “versteckt”, sodass im Anschluss keine oder kaum Narben zu sehen sind. Das Stillen ist nach Brustvergrößerung möglich! Ein höheres Risiko für Brustkrebs besteht nicht. Brustvergrößerungen sind Privatleistungen!          Brustverkleinerungen  bedürfen einen operativen Umbau der Brust, wobei zumeist die Brustwarze versetzt werden muß. Die Entlastung durch Gewichtsreduktion ist meist groß! Bei therapeutischer Brustverkleinerung besteht die Möglichkeit auf Kostenübernahme durch die Krankenkasse! Bruststraffungen sind bei ausgeprägter Hängeform möglich. Hierbei wird der Hautmantel operativ verkleinert und somit das Gewebe gestrafft. Dies ist ebenfalls eine Privatleistung. Kombinationen der verschiedenen Techniken sind möglich! Bevor eine brustästhetische Operation erfolgt, sollte unbedingt das langfristige Wunschgewicht erreicht werden! Lassen Sie sich beraten!
Terminvereinbarung Terminvereinbarung Datenschutz Datenschutz
Ordinationszeiten: Mi 15-20h außerordentlich: Fr / Sa