Ordination Dr. Sir Andreas
Gynäkologie & Geburtshilfe Senologie & Reproduktionsmedizin Fürstenstrasse 5 A - 5400  Hallein
Tel.: +43 664 1330364 Fax.: +43 (0)6245 78777-14 @: dr.sir@a1.net
Ordination Dr. Sir Andreas Gynonkologie / Nachsorge
Die Todesursache Krebs rangiert in der westlichen Welt nach den Herz-Kreislauferkrankungen an zweiter Stelle. Die Anzahl der Neuerkrankungen ist im Steigen, wobei dies nicht darauf zurückzuführen ist, daß immer mehr Leute an Krebs erkranken, sondern darauf, daß die medizinische Diagnostik immer besser wird und immer mehr Tumoren (zumeist in frühen Stadien) erfasst. Trotz dessen steigt die Lebenserwartung stets an! Zu verdanken ist dies ,neben der Optimierung der Untersuchungsmethoden, den immer besseren therapeutischen Möglichkeiten, wodurch die Situation Krebs bei der Frau zwar eine Diagnose mit Schrecken blieb, aber heute keines Falls mit dem Eintritt in die letzte Phase des Lebens gleichzusetzen ist. Moderne Behandlungsmethoden erlauben in vielen Fällen eine so gute Stabilisierung der Erkrankung, daß die Patientin in den Status “geheilt” eingestuft werden kann. In diesen Fällen ist eine konsequente Nachsorge über mehrere Jahre notwendig! Wir bieten Ihnen: Betreuung aller gynäkologischen Krebsarten in Zusammenarbeit mit dem gynonkologischen Departement der Universitätsfrauenklinik und mit der onkologischen Abteilung  der Universität Salzburg Durchführung der gynonkologischen Nachsorge in unserer Ordination Vorsorge vor gynäkologischen Malignomen Lassen Sie sich beraten!
Terminvereinbarung Terminvereinbarung Időpont egyeztetés Időpont egyeztetés
Ordinationszeiten: Mi 15-20 Uhr außerordentlich: Fr / Sa (siehe Doctena)
Ordination Dr. Sir Andreas
Gynäkologie & Geburtshilfe Senologie Fürstenstrasse 5 A - 5400  Hallein
Tel.: +43 664 1330364 Fax.: +43 (0)6245 78777-14 @: dr.sir@a1.net
Ordination Dr. Sir Andreas Gynonkologie / Nachsorge
Die Todesursache Krebs rangiert in der westlichen Welt nach den Herz- Kreislauferkrankungen an zweiter Stelle. Die Anzahl der Neuerkrankungen ist im Steigen, wobei dies nicht darauf zurückzuführen ist, daß immer mehr Leute an Krebs erkranken, sondern darauf, daß die medizinische Diagnostik immer besser wird und immer mehr Tumor (zumeist in frühen Stadien) erfasst. Trotz dessen steigt die Lebenserwartung stets an! Zu verdanken ist dies ,neben der Optimierung der Untersuchungsmethoden, den immer besseren therapeutischen Möglichkeiten, wodurch die Situation Krebs bei der Frau zwar eine Diagnose mit Schrecken blieb, aber heute keines Falls mit dem Eintritt in die letzte Phase des Lebens gleichzusetzen ist. Moderne Behandlungsmethoden erlauben in vielen Fällen eine so gute Stabilisierung der Erkrankung, daß die Patientin in den Status “geheilt” eingestuft werden kann. In diesen Fällen ist eine konsequente Nachsorge über mehrere Jahre notwendig! Wir bieten Ihnen: Betreuung aller gynäkologischen Krebsarten in Zusammenarbeit mit dem gynonkologischen Departement der Universitätsfrauenklinik und mit der onkologischen Abteilung der Universität Salzburg Durchführung der gynonkologischen Nachsorge in unserer Ordination Vorsorge vor gynäkologischen Malignomen Lassen Sie sich beraten!
Terminvereinbarung Terminvereinbarung Datenschutz Datenschutz
Ordinationszeiten: Mi 15-20h außerordentlich: Fr / Sa